David Guetta First Vienna Open Air

David Guetta First Vienna Open Air

Es gibt für den "HOUSEgott"David Guetta aktuell nur eine Mission: Am 11. August wird die Trabrennbahn in der Wiener Krieau vor eine neue Herausforderung gestellt, wenn der französische Superstar gemeinsam mit weiteren internationalen Top DJs und 100 000 frenetischen Menschenbeinen für das Megaspektakel schlechthin sorgt!

Wiener Krieau

Adresse:
Nordportalstraße 247
1020 - Wien
www.krieau.at

Fan-Mail
Den kompletten Spielplan jeden Monat gratis per Mail:
Wiener Krieau



David Guetta steht 365 Tage im Jahr jede Nacht in einer anderen Metropole dieser Welt hinter dem DJ-Pult, verkörpert global das Nightlife einer kompletten Generation. Mr. „Guetta Blaster“ weiß, was auf dem Dancefloor verlangt wird – und wann. „HOUSEgott“ ist keine bloße Floskel – Tracks wie „Love Don’t Let Me Go“ oder „Love Is Gone“ sind keine reinen Partykracher mehr, tragen mittlerweile den Stempel „Hymne“ eingebrannt. Wo er auflegt, ist die Bude bis zum Anschlag gefüllt – ein Phänomen, das seines gleichen sucht. Er gehört zu den populärsten DJs der Welt, bereits mehrfach mit den Grammy und World Music Awards ausgezeichnet, Multimillionenseller, Trendsetter – die Liste der Superlative ließe sich fortführen, wäre David Guetta nicht selbst ein Superlativ schlechthin.

David Guetta: der Charlie Sheen des House

Mit seiner avantgardistischen Surrealität, die es vermag, ganze Stadien in eine einzige Trance zu versetzen – stampfende, bombastische Beats und monströse Lightshow inklusive – liefert David Guetta den Soundtrack zum Inferno am Dancefloor, die musikalische Basis für eine rauschende Konzert mit anschmiegsamen Mädels und coolen Typen. David Guetta ist der Charlie Sheen des House – durch seine Adern fließt das Tigerblut übers Pult in die tanzwütigen Körper, sodass die Dynamik seiner Konzerte eine Stampede wie ein Seniorenkränzchen erscheinen lässt, ein Tsunami die Stärke eines verächtlichen Hustens bekommt.

„Nothing But The Beat“ am 11. August in der Wiener Krieau

Nun lautet seine Mission, gemeinsam mit fünf weiteren internationalen Top DJs aus der Trance- und House-Szene ganz Wien zum Tanzen zu bringen. Der Titel seines aktuellen Albums wird somit auch in Wien zum Programm: „Nothing But The Beat“ heißt es am Samstag, den 11. August 2012 für seinen ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt, der zudem dank der grandiosen Open Air-Location am Gelände der Trabrennbahn Krieau zum Megaspektakel schlechthin werden wird – man darf gespannt sein, ob der Boden auch Galopp verträgt! Denn bei dem Sommerfeeling – angeheizt durch eisgekühlte Drinks und pulsierende Beats – werden 100.000 manische Beine das riesige, traditionsreiche Gelände zum Beben bringen. Gefeiert wird bereits ab 15 Uhr bis spät in die Nacht, denn nach den weltbesten DJs muss das grandioseste Danceerlebnis des Jahres noch einen würdigen Abschluss erleben, alles andere wäre Kindergarten.

BEGRENZTE STÜCKZAHL IN DEN KATEGORIEN! SCHNELL TICKETS SICHERN!

Mehr Informationen:



 



  • Termine

Nächstes Event